July 2009 Blog Posts

xmlns Namespace in Linq und Datenimport nach SQLServer //mit VB.NET

Eigentlich hatte Martin Hey genau im richtigen Moment seinen Post zum Thema veröffentlicht.   Aber dann fiel mir ein, dass wenn es einen Vorteil von VB.NET gegenüber c# gibt, dann ja wohl im XML-Bereich.   Ein Imports am Kopf der Seite reicht um den Namespace Global einzufügen. Das Ganze gepaart mit einem InsertAllOnSubmit habe ich in ein paar wenigen Zeilen alle Categories aus meinem XML-Dokument in die Datenbank importiert.         1 Imports <xmlns="http://www.ticketonline.de/ticketonlineevents/1.0">     2 Imports <xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">     3      4 Partial Class LoadTicketOnline     5     Inherits System.Web.UI.Page     6      7     Protected Sub Page_Load(ByVal sender As Object, _     8                             ByVal e As System.EventArgs) Handles Me.Load     9     10         Dim...

posted @ Thursday, July 30, 2009 5:46 PM | Feedback (0)

Vague but exiting // von der Geburtsstunde des WWW

"Eine Person muss in der Lage sein Informationen zu finden, von denen sie nicht wußte, dass sie sie gesucht hat." Schrieb Tim Berners-Lee im März 1989  in einem Antrag am europäischen Kernforschungszetrum CERN, in dem er eine Software schreiben wollte, die es den Wissenschaftlern einfacher macht Informationen auszutauschen. Sein Chef kommentierte diesen Antrag mit: "Vague but exiting". Er verwirklichte dieses Projekt und entwickelte dazu den ersten Browser WorldWideWeb und den ersten Webserver unter dem Betriebssystem NeXTStep. Dies sollte den Ursprung des World Wide Webs darstellen.  Zusammengefasst mit den ersten Gehversuchen des ARPA-Net in einem 30-minütigem "neues spezial"

posted @ Tuesday, July 28, 2009 8:43 AM | Feedback (0)

Also sowas .... Datum in Javascript

Mit was für Fehlersuche man doch die Zeit verbringen kann. Ich validiere per Javascript ein Geburtsdatum. Ganz einfach: Ein neues Datum erstellen und mit dem weiterarbeiten.  var dummyDate = new Date(iYear, iMonth, iDay); Ganz so einfach ist es nicht. Der Monat ist Zero-Based also 9 für Oktober usw. Also sowas ;-)

posted @ Friday, July 24, 2009 12:28 PM | Feedback (2)

Farbpaletten

Als Memo für mich: Hannes schreibt kurz über "Gutes Design beginnt bei stimmigen Farben" und wie man Farbpaltten in Expression Design importieren kann. Keine neuen Erkentnisse, aber den Link http://de-de.colourlovers.com/ fand ich hilfreich.    

posted @ Friday, July 24, 2009 10:30 AM | Feedback (0)

Single-Sign-On mit ASP.NET

In seinem Artikel Building a Single Sign On Provider Using ASP.NET and WCF zeigt Mark J. Miller in 4 Teilen, wie man mit Hilfe von JASONP  ein Single Sign on implementieren kann.  

posted @ Thursday, July 9, 2009 8:52 AM | Feedback (0)

Javascript Multiple-Upload

http://www.ajaxupdates.com/file-uploads-using-ajax/

posted @ Wednesday, July 8, 2009 7:46 AM

14 Javascript Resources zum Generieren von Charts

OOYES.NET hat 14 Javasceript -Resources zusammengefasst, mit den man Charts in Javascript generieren kann. Von umsonst bis kostenpflichtig. Ein kurzer Blick lohnt auf jeden Fall OOES.NET beschreibt diese noch kurz mit kleinen Screenshots: http://ooyes.net/resources/14-javascript-resources-and-plugins-for-creating-a-stylish-chart   Die folgenden Links sind nur zu meiner Dokumentation:   Creating accessible charts using canvas and jQuery Emprise JavaScript Charts Flot ...

posted @ Wednesday, July 8, 2009 7:31 AM | Feedback (0)

DeepZoom mit jQuery und ASP.NET //en

;kick it on dotnet-kicks.de  posted @ Monday, July 6, 2009 5:57 PM | Feedback (0)

DeepZoom mit jQuery und ASP.NET

Für eine Image-Gallery in in einem Community-Projekt, habe ich mir eine Lösung mit jQuery erstellt, um Bilder online zu bearbeiten. Also hauptsächlich  Resize und Cropping. Dabei enstand als kleines Nebenprodukt eine Lösung, bei der man einen Deepzoom auf große Bitmaps machen kann. Eine einfache Version davon habe ich hier mal online gestellt: DeepZoom mit jQuery Download als ASP.NET - Website Das verwendete Bild auf dem Server ist 7MB groß und...

posted @ Monday, July 6, 2009 3:22 PM | Feedback (2)

Crop und Resize Image mit ASP.NET - zum letzten Mal!

Ich mache das ja schon lange.... und ich habe auch schon einiges mit Bildern zu tun gehabt. Aber jedes mal wieder fummele ich mir aus alten Codes oder dem Internet die Funktionen für Größenveränderungen heraus. Meist sind diese (vor allem bei gegoogelten Beispielen) gespickt mit Spezialfunktionalität. Diesemal habe ich mir die Mühe gemacht - ein für alle Mal - drei Funktionen zu generieren, die sowohl Cropping, Resizing oder aber beides gleichzeitig in bestmöglicher Qualität zu liefern. Und da ich meißt nur ein Stream oder Byte() benötige, bekomme ich as Rückgabewert auch ein MemoryStream. Diesen kann ich in die Datenbank schieben oder per BinaryWrite direkt ausgeben.      1 Imports...

posted @ Sunday, July 5, 2009 10:45 AM | Feedback (2)

Kraake ade - scheiden tut weh

NAch dem ich nun seit ca. einer Woch ausschließlich www.Bing.com als Suchmaschine nutze, habe ich die Google-Toolbar deinstalliert und die Live-Toolbar installiert. Tschüss liebe Kraake, die letzten (fast 10) Jahre waren schön mit Dir....  

posted @ Friday, July 3, 2009 2:41 PM | Feedback (2)

Mittels XElement den HTMLCode validieren

Beim Entwickeln einer Webplattform macht man ja gerne den einen oderanderen HTML Fehler. Auch wenn mir das immer seltener passiert, ist es dennoch schön wenn man gleich Probleme mittels Holzhammermethode mitgeteilt bekommt. Bekanntlich kann man in Page Render den HTML-Code abgreifen. Wenn man daraus ein XElement generieren kann, ist der Code zumindest schon mal valiedes XML. Wenn dies nicht funktioniert lasse ich mir die Fehlemeldung ausgeben und kann de Fhler gleich korrigieren. Kleiner Nebeneffekt: Der HTML-Code ist absolut perfekt eingerückt und die Struktur klar ersichtlich, auch wenn man viele Usercontrols zusammensteckt. Ob man dies in einer Live-Website einsetzt ist sicherlich fraglich.     1      2 Partial Class _Default     3     Inherits System.Web.UI.Page     4      5      6      7     Protected Overrides...

posted @ Friday, July 3, 2009 12:26 PM | Feedback (0)