February 2009 Blog Posts

Website "am Leben" erhalten

Wenn man mit seiner .NET Website bei einem Hoster ist, wird in der Regel nach 20 bis 60 Minuten die Website "heruntzergefahren", was leider beim Neustart je nach Umfang des Projektes zu längeren Wartezeiten führt. Eine Lösung wäre, die Website von einem anederen Server aus anzupingen um regelmäßige Requests durchzuführen. Aber wenn man mit seinem Web beim Hoster ist, hat man normalerweise diese Möglichkeiten nicht zur Verfügung. Die Lösung: Ein Timer in der global.asax fragt regelmäßig die  eigene Website ab. Funktioniert zwar nicht direkt nach einem Reboot des Servers oder restart des IIS aber wenn dann eine Abfrage genmacht wurde, hätlt es immerhin bis...

posted @ Tuesday, February 17, 2009 10:34 AM | Feedback (4)